Retro 2WD Buggys... Wer hätte Bock auf sowas?

Für alles andere
Benutzeravatar
Richy
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Dez 2016, 01:32
Fahrzeuge: Tamiya FAV (soon)
Axial Bomber RR10
Vaterra Twin Hammers
Latrax SST
Gmade R1
Traxxas Slash 2WD

Re: Retro 2WD Buggys... Wer hätte Bock auf sowas?

Beitrag von Richy » Di 9. Jan 2018, 17:59

Naa... Kamel Gelb steht echt auf der Kippe äüöp

Stopdenbus

Re: Retro 2WD Buggys... Wer hätte Bock auf sowas?

Beitrag von Stopdenbus » Mi 10. Jan 2018, 01:43

Volker, ich hätte zu deinem Airbrush-Vorhaben noch einen Tip für dich.
Wenn du nicht gerade in einem Zimmer in der Wohnung, oder Im Haus brushen möchtest und der
Kompressor nicht zwingend möglichst leise sein muss, kaufe dir am besten einen Kolbenkompressor.
So'n Teil mit 25 Liter Kessel, wie du den für ab ca. 80€ in jedem halbwegs gut sortierten Baumarkt bekommst.
Sofern du nicht schon einen besitzt.
Habe ich vor ca. 30 Jahren so gemacht.
Der Grund ist der, das so ein Gerät schlicht mehr Möglichkeiten bietet als ein reiner Airbrush-Kompressor.
Du kannst bei Bedarf auch mal eine große Lackierpistole dran hängen und z.B. 'nen Mopedtank, oder
selbstredend auch noch größere Teile lackieren.
Ferner kannst du auch das ein oder andere Druckluft-Werkzeug wie z.B. einen Schlagschrauber anschließen.
Auf alle Fälle kann Druckluft in der Werkstatt grundsätzlich nie schaden.
Was du aber sowohl bei dem einen als auch dem anderen brauchst ist ein Druckminderer mit Wasserabscheider.
Der ist für Lackierarbeiten unverzichtbar!

Benutzeravatar
Richy
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Dez 2016, 01:32
Fahrzeuge: Tamiya FAV (soon)
Axial Bomber RR10
Vaterra Twin Hammers
Latrax SST
Gmade R1
Traxxas Slash 2WD

Re: Retro 2WD Buggys... Wer hätte Bock auf sowas?

Beitrag von Richy » Mo 15. Jan 2018, 09:30

Mein FAV liegt abhol bereit happy

Jay-Dee
Beiträge: 67
Registriert: So 10. Jul 2016, 22:40
Wohnort: Lünen
Fahrzeuge: Axial SCX 10,Axial Wraith,Cajun Sumpfboot,Rio ep,Asso Tc6,Tamiya TT-01,Hpi Micro,Sakura D4,Axial Yeti,Rc4WD Trailfinder 2,Tamiya M05

Re: Retro 2WD Buggys... Wer hätte Bock auf sowas?

Beitrag von Jay-Dee » Do 15. Feb 2018, 14:34

Bock wäre schon vorhanden nur hätte ich eine andere frage: Mein Sohn ist gerade 18 geworden und hätte bestimmt auch bock darauf nur gehört er ja nicht zu uns,dürfte er denn auch mitfahren?

Mfg

Jörg

Benutzeravatar
Richy
Beiträge: 154
Registriert: So 4. Dez 2016, 01:32
Fahrzeuge: Tamiya FAV (soon)
Axial Bomber RR10
Vaterra Twin Hammers
Latrax SST
Gmade R1
Traxxas Slash 2WD

Re: Retro 2WD Buggys... Wer hätte Bock auf sowas?

Beitrag von Richy » Do 15. Feb 2018, 17:05

schgth

Was bedeutet "gehört nicht zu uns"

Ich glaube wer über alters Unterschiede hinweg schauen kann... und sich halbwegs benimmt darf sich gern dazu gesellen?
Ich hab bisher auch keinen Mitglieds Antrag gestellt und mich kack dreist dazwischen gedrängt happy

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 182
Registriert: Do 4. Jun 2015, 19:31

Re: Retro 2WD Buggys... Wer hätte Bock auf sowas?

Beitrag von Kalle » Fr 16. Feb 2018, 17:39

Ich würde sagen das das Alter wohl nicht so wirklich eine Rolle spielt, also einfach mitbringen.
mfg Kalle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste